Nachgereicht: Kundgebung in Düren bezüglich der Europawahl

Dürener Antifa attackiert Jugendliche

Düren – Am Montag den 20.05.2019 veranstaltete die Partei DIE RECHTE eine Kundgebungstour quer durch NRW, den Abschluß fand diese bei der letzten Kundgebung um 18 Uhr in Düren. Diesen Tag möchten wir nicht unkommentiert lassen. Neben der Tatsache, dass verhältnismäßig viele Bürger an unsere Interessen herangeführt und mit Informationsmaterial versorgt werden konnten, versuchte die […]

Pressemitteilung zur Wahl des Europaparlaments

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen ehrenamtlichen Helfern bedanken, die uns in den letzten Wochen so intensiv beim Wahlkampf unterstützt haben. Ein weiterer Dank geht auch an alle, die ihr Kreuz bei DIE RECHTE gemacht haben. Wir werden alles geben, um bei den nächsten Wahlen noch mehr Menschen zu erreichen. Eine ausführliche Analyse […]

Dortmund: Zeitzeugenvortrag mit Bellschan von Mildenburg!

Rund 70 Zuhörer aller Altersschichten fanden sich am Sonntagnachmittag (31. März 2019) in Dortmund zu einem Zeitzeugenvortrag ein, der als Teil der Reihe „Soldaten berichten“ vom DIE RECHTE – Kreisverband Dortmund, in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband Rhein-Erft, durchgeführt wurde. Als Referent konnte der 95-jährige Bellschan von Mildenburg begrüßt werden, der sich 1942 als Kriegsfreiwilliger zur […]

„DIE RECHTE“ mit Ursula Haverbeck zur Europawahl zugelassen

Der Wahlkampf hat begonnen. Nach dem der Bundeswahlausschuss am 15. März die Liste der Partei „DIE RECHTE“ zur Europawahl zugelassen hat, steht nun endgültig fest, dass Ursula Haverbeck am 26. Mai aus der Haft heraus in ganz Deutschland wählbar sein wird. Des weiteren ist zu erwähnen, dass es keine Prozenthürde gibt. Pressemitteilung zum Wahlantritt: https://die-rechte.net/allgemein/die-rechte-zur-europawahl-zugelassen-ursula-haverbeck-ist-spitzenkandidatin/ […]

Gemeinsam für Europa: 60 deutsche Aktivisten zu Gast beim Lukovmarsch in Bulgarien!

Jedes Jahr findet Anfang Februar 2019 der Lukovmarsch in der bulgarischen Hauptstadt Sofia statt, der von den Kameraden des „Bulgarischen Nationalbundes (BGNS)“, mit denen bereits eine über zehn Jahre andauernde Zusammenarbeit existiert, organisiert wird und an den Freiheitskämpfer Hristo Lukov erinnert. Lukov war General, bulgarischer Nationalistenführer und darum bemüht, Bulgarien an der Seite der Achsenmächte […]

23. August 2018: Gelungene Kundgebung in der Dortmunder Innenstadt zum 6. Jahrestag der Vereinsverbote!

Am Donnerstag (23. August 2018) fand an den Katharinentreppen in der Dortmunder Innenstadt eine Kundgebung statt, die von der Partei DIE RECHTE organisiert wurde und am sechsten Jahrestag der Vereinsverbote, die der ehemalige NRW-Innenminister Ralf Jäger am 23. August 2012 vollstrecken ließ, ein Zeichen gegen staatliche Repressionen setzte. Ab 19.30 Uhr fanden sich knapp 100 […]

Mord verjährt nicht: Erfolgreicher Marsch durch Berlin thematisiert Schicksal von Rudolf Heß!

„Berlin marschiert nach rechts“, titelt der RBB, während der maoistische „Jugendwiderstand“ von einer „faschistischen Parade im Herzen Berlins“ spricht: Die Demonstration „Mord verjährt nicht!“, mit welcher am Samstag (18. August 2018) anlässlich des 31. Jahrestages der mutmaßlichen Ermordung von Rudolf Heß durch britische Agenten Öffentlichkeit für das bis heute ungeahndete Verbrechen geschaffen werden sollte, war […]

Aachen mobilisiert sich

Genau eine Woche vor der Demonstration in Berlin zum Thema Mord verjährt nicht!, haben fleißige Aktivisten aus Aachen noch einmal die große Werbetrommel gerührt tausende Flugblätter, tausende Aufkleber, tausende Plakate wurden in Aachen verteilt.   Uns ließ man hierzu Bilder hinzukommen, Wir die bereits mehrfach auf dieses wichtige Thema hingewiesen haben bedanken uns natürlich für […]